Neue Landesförderung

Salzburg macht ernst mit Klimapolitik: 5.000 € Landesförderung für Heizungsumstellung!

Ölkessel raus, Pelletkessel rein! Das ist das Ziel der Heizungsoffensive 2020, die Energiereferent Landesrat Josef Schwaiger am 19. Juni gestartet hat. Wer seine Heizungsanlage von fossilen Energiequellen oder elektrischer Energie wie Ölkesseln oder Strom-Direktheizungen auf eine Biomasseheizung umstellt, erhält ab sofort zusätzlich zur bestehenden Förderung des Energieressorts einen Bonus von 2.020 €. Wenn ein Ölkesssel beispielsweise durch eine Pelletheizung ersetzt wird, ergibt dies eine Fördersumme vom Land von insgesamt 5.020 €. Zusätzlich kann die Bundesförderung über 2.000 € in Anspruch genommen werden.