Frischwassermodule FWMeco

Das Einstiegsmodell mit Qualität

Das FWMeco verbindet Einfachheit mit hochwertigen Komponenten. Die Trinkwassererwärmung erfolgt nach dem Durchlauferhitzerprinzip über einen Edelstahl-Plattenwärmetauscher. Das Wasser wird erst erwärmt, wenn es benötigt wird – Just in Time. So steht immer frisches warmes und hygienisch einwandfreies
Trinkwasser zur Verfügung. Die Bevorratung größerer Warmwasser-Mengen gehört der Vergangenheit an.

 

Die Frischwasserstation FWM eco mit bedarfsgerechter Warmwasserbereitung
  • Preisgünstiges Einstiegsmodell mit hochwertigen Komponenten

  • In der Grundausstattung bestens für Anlagen mit Pufferspeichertemperaturen bis 60°C geeignet

  • Keine Regelung notwendig

  • Zirkulation und Vormischventil optional integrierbar

  • Schüttleistung 20 und 30 l/min

So simpel kann Technologie sein!

Ein Strömungsschalter registriert, wenn Warmwasser gezapft wird und schaltet die Hocheffizienzpumpe ein. Die Drehzahl der Hocheffizienzpumpe wird einmalig bei der Inbetriebnahme auf die gewünschte Temperatur mittels eingebauten Thermometers eingestellt. Keine Regelung notwendig.

Das FWMeco ist in der Grundausstattung bestens für Anlagen mit Pufferspeichertemperaturen bis 60°C geeignet

Komfort Plus+

Für zusätzlichen Komfort kann das Frischwassermodul auch mit einem integrierbaren Vormischventil und einem Zirkulationsstrang ausgestattet werden. Die optionale Zirkulation sorgt auch bei langen Leitungen nach kurzer Zeit für warmes Wasser und kann an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

 

 

  1. Hocheffizienzpumpe
  2. Strömungsschalter 230 V
  3. Pufferspeicher Vorlauf 1“AG
  4. Pufferspeicher Rücklauf 1“AG
  5. Kaltwasser Eintritt 1“AG
  6. Warmwasser Austritt 1“AG
  7. Entlüftungsventil
  8. Anschluss Zirkulation
  9. Edelstahl-Plattenwärmetauscher
  10. Anschluss Vormischventil

Prospekt

Frischwassermodul FWMeco

 

Download pdf

Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren: